Übungsbetrieb vorübergehend eingestellt – Jahreshauptversammlung wird verschoben

Liebe Vereinsmitglieder,

der Vorstand des TuS-Heßloch hat beschlossen den Empfehlungen von öffentlichen Stellen und Sportverbänden in Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu folgen und stellt vorübergehend den Übungsbetrieb ein. Auch die am 14.3. geplante Jahreshauptversammlung wird verschoben. Der neue Termin wird über die üblichen Kanäle bekannt gegeben.

Als Teil unseres Orts- und Vereinslebens sind der Turnverein und die Turnhalle Heßloch seit jeher ein wichtiger Treffpunkt für gemeinsame Aktivitäten sportlicher und geselliger Art.

Die aktuelle Lage in Bezug auf das Corona-Virus erfordert, dass gesellschaftliche Aktivitäten dieser Art vorübergehend stark zurückgefahren werden, um Infektionsketten zu unterbrechen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Wir bewerten die Lage regelmäßig und hoffen den Übungs- und Veranstaltungsbetrieb möglichst bald wieder aufnehmen zu können. Neuigkeiten kommunizieren wir über die bekannten Kanäle, insbesondere über Aushänge, die Website und die Übungsleiter. 

Der Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.