Outtakes Zeltfreizeit 2011

Liebe Teilnehmer der Zeltfreizeit 2011,

nicht nur ihr, sondern auch eure Übungsleiter hatten eine ganze Menge Spaß auf der Zeltfreizeit. Unter anderem kommt das durch unsere Aufgabe, immer mindestens ein Auge und Ohr auf euch zu haben. Dabei sind uns regelmäßig Gesprächsfetzen mit höherem Unterhaltungswert zu Ohren gekommen, die wir selbstverständlich gesammelt haben und in anonymer Form hier bereitstellen. Auch im kommenden Jahr planen wir wieder in das Sommerzeltlager zu fahren.Wir hoffen, ihr seid dabei!

Mit sportlichen Grüßen, eure Übungsleiter

Beim Frühstück:
„Der Sebastian ist Monotheist, der darf keinen Kaffee trinken.“
„Gibt’s eigentlich heute Herr der Ringe, ich meine Arme Ritter, zum Frühstück?“

Am Lagerfeuer:
„Es gibt ein Museum in Menschenform, da läufst du durch den Mund rein und kommst durch den Ar… raus.“
„Ich würde ja gerne jetzt auf’s Klo gehen, aber dann weiß ich nicht wie die Sache mit den Würstchen ausgeht.“

Im und am See:
„Ich habe auch keine Freunde – ich bin auch Seepinkler.“
„Kommt, lasst uns mal mit Sch…. werfen.“

Sonstige:
„Ich erklär dir jetzt das Spiel, wenn du den Ball hast springst du drauf und rufst laut AAAAHHH.“
„Weiß ich auch nicht warum er jetzt geheult hat, aber ich kenne ihn auch nicht so gut.“

Dieser Beitrag wurde unter TuJu abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.